mit Conduit eigene Toolbars für Browser erstellen

Mit Conduit kann man leicht eigene Toolbars für IE und Firefox basteln. In diese Toolbars kann man eine Searchbox mit einer eigenen Seitenauswahl pappen und RSS-Feeds ebenso einbinden wie Spielereien, wie Direktlinks zum Windowsrechner oder Windows Notepad oder anderen Windowsprogrammen und Vieles mehr. Das Ganze ist dabei recht einfach zu bewerkstelligen. (Ich hatte es selbst einmal vor einigen Monaten versucht, man muss nicht wirklich technisch versiert sein dafür.) Im Notfall kann eine sehr aktive Community im Forum weiterhelfen.

Die bekannteste mit Conduit erstellte Toolbar dürfte die Torrentsearchbar sein. Zu recht beliebt, gehört sie doch zu den nützlicheren Toolbars und ist auch in den neunetz.com-Headquarters im permanenten Einsatz.

Ansonsten dürfte besonders für einige Unternehmen oder Webworkern das Erstellen einer Toolbar interessant sein, da man dem Browser auf einfache und schnelle Weise eine Menge spezieller Funktionen hinzufügen kann, die man immer präsent haben möchte. Die Zahl der Funktionen steigt dabei ständig.

Techcrunch hat aktuell eine relativ unspektakuläre News über Conduit.

Tags:[tag]Conduit, Firefox, IE[/tag]

About Marcel Weiß

Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
Er ist Diplom-Kaufmann, lebt in Berlin und ist seit 2007 als Analyst der Internetwirtschaft aktiv. Er arbeitet als (Senior) Strategy Analyst bei Exciting Commerce, schreibt für verschiedene Publikationen, unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
Marcel Weiß auf Twitter und auf Facebook abonnieren. (Mehr)