// (function($){ var options = {"info_link":"http:\/\/heise.de\/-1333879","txt_help":"Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an [...]"/>

Schnelldurchlauf: kurz vorgestellt (1)

Über die Dauer sammeln sich so einige Seiten und Dienste an, die ich gern vorstellen würde. Ich bookmarke die dann und schreibe drüber wenn ich Zeit habe. In letzter Zeit füllt sich der entsprechende Bookmarkordner aber frecherdings doch bis zur Oberkante. Deshalb ab jetzt hier neu: kurz und knackig vorgestellt, was ich auch nach Tagen (oder Wochen) noch interessant finde, wenn es sich zu viele Geschichten in meinen Bookmarks zu lang bequem machen.

 

AudioDizer bietet automatisches Text-to-Speech speziell für Podcasts an. Die Texte werden automatisch in Sprache umgewandelt. Bei Bedarf werden sogar automatisch Jingles und Werbung eingefügt. Ausgegeben wird ein typischer Podcast-RSS-Feed. Die Stimme klingt typisch rechnererzeugt, ist aber erstaunlich verständlich und nicht ganz so abgehakt wie man es noch vor ein paar Jahren gehört hätte. Wenngleich ich einen so erzeugten Audiobeitrag nicht einer Stunde lang zuhören wollte. Aktuell wird nur Englisch angeboten, intern arbeitet man aber bereits an der Unterstützung anderer Sprachen und will das bald auch den Usern anbieten.

 

MOG jetzt mit Youtube Musikvideos. MOG, Kopie das amerikanische Äquivalent zum grandiosen last.fm (Musikprotokollierdienst, der anhand der eigenen Musik Vorschläge zu anderer, bald künftiger Lieblings-,Musik machen kann), bietet damit quasi MTV2.0 an. Sozusagen. Also MTV mit Musik, ohne Klingeltonwerbung und ohne pimpyourmomImet. Und wenn man bei MOG angemeldet ist und die eigene Musik mitprotokollieren lässt, bekommt man die Musikvideos wahlweise sogar gefiltert nach dem eigenen Geschmack. Dürfte ein ähnliches Ergebnis wie das last.fm-youtube-mashup last.tv liefern. (via newteevee)

 

Universcale: auf Flash basierende Seite die auf spielende Art und Weise alles (wortwörtlich) ins Verhältnis setzt: Vom Universum runterscrollen bis hin zum Proton. Beeindruckend. Mit vielen Erklärungen. (via Webware )

 

Viddownloader: Youtubevideos runterladen. Der Unterschied/Vorteil zu den vielen anderen Alternativen: Die Videos werden automatisch vor dem Runterladen in überall abspielbare avi-files umgewandelt. Vorausgesetzt die Seite ist nicht gerade wieder unten, was ab und an vorkommt. (via Lifehacker )

 

So, das reicht für heute. :)

Tags:[Tag]Schnelldurchlauf, AudioDizer, MOG, Viddownloader, Youtube[/tag]

Ähnliche Artikel:

  • Schnelldurchlauf (4): Firefox Tipps, Forum-IM-Zwitter, GoogleReader verbessern, Pando, u.m.
  • Schnelldurchlauf (3): aggcompare, Contentdiebstahl, Pidgin 2.0, Neomusicstore, blogcensus, youtube videos runterladen, Blogbackuponline, und mehr
  • Schnelldurchlauf (2): Firefox Karten-Addons, Firefox Memorytipps, Designblogs, cssshowcase, Tutorials für alles
  • About Marcel Weiß

    Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
    Er ist Diplom-Kaufmann und lebt in Berlin. Marcel Weiß ist seit 2007 als Analyst zu Themen der Internetwirtschaft aktiv. Er ist einer der Autoren bei Exciting Commerce. Artikel vom ihm erscheinen unter anderem in Publikationen wie "Musikmarkt" und "Der Freitag". Texte von ihm sind erschienen unter anderem in "Medienwandel kompakt 2008-2010" und im beim Springer Vieweg Verlag verlegten "Erfolgreich publizieren im Zeitalter des E-Books". Er unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
    Marcel Weiß auf Twitter und auf App.net folgen und auf Facebook abonnieren.
    Mehr Möglichkeiten zur Vernetzung finden sich hier.