Amazon bestätigt DRM-freien MP3-Shop für 2007

Halleluja.

Nach mehr oder weniger genauen Informationen in der Vergangenheit zu Amazons geplanten MP3-Shop, hat Amazon die Bombe heute endlich platzen lassen. In der Pressemitteilung heißt es unter Anderem:

Amazon.com (NASDAQ:AMZN) today announced it will launch a digital music store later this year offering millions of songs in the DRM-free MP3 format from more than 12,000 record labels. EMI Music’s digital catalog is the latest addition to the store. Every song and album in the Amazon.com digital music store will be available exclusively in the MP3 format without digital rights management (DRM) software. Amazon’s DRM-free MP3s will free customers to play their music on virtually any of their personal devices — including PCs, Macs(TM), iPods(TM), Zunes(TM), Zens(TM) — and to burn songs to CDs for personal use.

Die gesamte Pressemitteilung hier.

hypebot hat wie immer genauere Infos:

[..] sources tell us that Amazon is pushing for an „as soon as possible“ launch that is primarily being held up by technology and data issues. June or July would seem a likely launch time frame as Amazon is anxious to beat competitors to the inevitable rush of DRM free product.

Amazon is also said to be offering flexible and lower pricing with full album downloads retailing at $4.99 to $8.99 and individual tracks ranging from $.89-$.99.

(Hervorhebung von mir)

Das dürfte neben dem JobsFlipflop der endgültige Sargnagel für DRM für zumindest im Musikbusiness sein.

(Muss außer mir eigentlich noch jemand schmunzeln wenn man sich die Zeitlinie Apple-DRM, Amazon MP3-Shop-Gerüchte, EU-Verbraucherschutzvorwürfe gegen Itunes, Jobs-Letter und EMI-Deal, Amazon MP3-Shop anschaut? Steve Jobs, der Schelm, hat haarscharf die Kurve gekriegt um sich vor seinen Fanboys weiterhin als Vorreiter hinstellen zu können.)

 

englischsprachige Blogs dazu auf Techmeme

UPDATE: read/write web haben den Verlauf des langsamen DRM-Tods chronologisch zusammengefasst.

Tags:[tag]Amazon[/tag]

About Marcel Weiß

Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
Er ist Diplom-Kaufmann, lebt in Berlin und ist seit 2007 als Analyst der Internetwirtschaft aktiv. Er arbeitet als (Senior) Strategy Analyst bei Exciting Commerce, schreibt für verschiedene Publikationen, unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
Marcel Weiß auf Twitter und auf Facebook abonnieren. (Mehr)