// (function($){ var options = {"info_link":"http:\/\/heise.de\/-1333879","txt_help":"Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an [...]"/>

Übersicht über BitTorrent

BitTorrent erfreut sich stetig steigender Beliebtheit. Selbst im früher mal traditionell starken edonkey-Land Deutschland hat sich BitTorrent vor geraumer Zeit an die Traffic-Spitze gesetzt.

Das verwundert nicht. Ist BitTorrent doch das zur Zeit effizienteste p2p-Protokoll. Höhere Downloadraten wird man im Schnitt nirgendwo sonst finden. Und mit einem Client wie utorrent für Windows bekommt man ein Programm, das so klein ist, dass man auf den Gedanken kommt, es verschwünde hätte es eine Programmzeile weniger.

BitTorrent bringt gegenüber anderen P2P-Netzen weitere Vorteile mit. So kann man quasi für jede Suche auf einer Torrentsuchmachine einen RSS-Feed abonnieren. Es gibt sogar eine Seite, über welche man bequem RSS-Feeds zu Torrents von Serien abonnieren kann. Das Internet wird damit zum vollautomatischen Videorekorder. Leider ist das (noch?) illegal. Deshalb fehlt hier natürlich ein Link zu dieser Seite. Aber das zeigt bereits, welche Möglichkeiten BitTorrent bietet. (Siehe zum Beispiel auch mein Review zum BitTorrent-Socialnetwork Tioti)

Für alle Fragen rund um BitTorrent habe ich im Folgenden eine Linkübersicht zusammengestellt, die in meinen Augen keine Wünsche offenlässt (vorausgesetzt man ist des Englischen mächtig).

Linkübersicht zu BitTorrent

Für Beginner

Für Fortgeschrittene

Ähnliche Artikel:

  • Wie BitTorrent arbeitet
  • Tribler – BitTorrent auf sozial
  • FoxTorrent- BitTorrent für Firefox
  • About Marcel Weiß

    Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
    Er ist Diplom-Kaufmann und lebt in Berlin. Marcel Weiß ist seit 2007 als Analyst zu Themen der Internetwirtschaft aktiv. Er ist einer der Autoren bei Exciting Commerce. Artikel vom ihm erscheinen unter anderem in Publikationen wie "Musikmarkt" und "Der Freitag". Texte von ihm sind erschienen unter anderem in "Medienwandel kompakt 2008-2010" und im beim Springer Vieweg Verlag verlegten "Erfolgreich publizieren im Zeitalter des E-Books". Er unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
    Marcel Weiß auf Twitter und auf App.net folgen und auf Facebook abonnieren.
    Mehr Möglichkeiten zur Vernetzung finden sich hier.