deutsche TV-Sender über das Internet- Zattoo startet

zattoo-logoZattoo ist heute in Deutschland gestartet.

Mit Zattoo kann man eine ganze Reihe deutscher TV-Sender über einen runterzuladenden Client per Livestream anschauen. Der Stream ist aus technischen Gründen um ein paar Sekunden zur regulären Ausstrahlung, etwa per Kabel, versetzt.

Die Qualität ist nicht herausragend aber annehmbar. Die Auflösung liegt bei 350x 288 Bildpunkten. Zum Vergleich: Höhere Auflösung als bei Youtubevideos aber nicht ausreichend für eine angenehmen Konsum im Vollbildmodus.

Was das Angebot der Kanäle angeht, sagen die Leute von Zattoo selbst:

Ach übrigens, noch kurz was zum Kanalangebot: wir sind immer noch volle Pulle dabei, über die Rechte zu weiteren Kanälen zu verhandeln. Mit einigen schauts schon sehr gut aus, bei anderen sind wir ungefähr bei Halbzeit, und bei anderen wiederum … na ja, da polieren wir immer noch die Schuhe vorm Spiel. Aber: wir bleiben dran. Und garantieren, dass wir immer wieder neue Kanäle aufschalten werden.

 

Wer sich hier registriert, wird in der Regel nach kurzer Zeit einen Registrierungscode erhalten.

Den Client kann man hier runterladen.

Der Zattoo-Client ist für Windows, Mac und Linux erhältlich.

zattoo-ccentral
Zattoo: Wenn Harrison Ford das wüßte.

 

[tags]Zattoo[/tags]

About Marcel Weiß

Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
Er ist Diplom-Kaufmann, lebt in Berlin und ist seit 2007 als Analyst der Internetwirtschaft aktiv. Er arbeitet als (Senior) Strategy Analyst bei Exciting Commerce, schreibt für verschiedene Publikationen, unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
Marcel Weiß auf Twitter und auf Facebook abonnieren. (Mehr)