// (function($){ var options = {"info_link":"http:\/\/heise.de\/-1333879","txt_help":"Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an [...]"/>

[Videos] Buglabs: modulare Hardware & einfach nur extrem cool

ph BUG group med

 

Von Buglabs habe ich zum ersten Mal vor einigen Monaten bei Dave Winer gelesen. Seit damals bin ich von der Idee begeistert: Modulare Hardware, nahezu beliebig kombinierbar und die Nutzer können eigene Anwendungen entwickeln.

BUG is a collection of easy-to-use, open source hardware modules, each capable of producing one or more Web services. These modules snap together physically and the services connect together logically to enable users to easily build, program and share innovative devices and applications. With BUG, we don’t define the final products – you do.

Bei Robert Scoble bin ich vor ein paar Tagen auf ein paar Videos mit den Machern hinter Bug Labs gestossen:

Video one, introduction.
Video two, final shipping plastic.
Video three, open hardware.

Unbedingt ansehen, sehr sehenswert.

 

Das könnte ohne weiteres ein richtig großer Markt werden. Immerhin kann man mit einer Handvoll Module mehrere Dutzend Gadgets abdecken. Und die Diversifizierung des Angebots in den Händen der Nutzer. Das Potential..
Ich bin begeistert.

ph BaseUnit hiroP med

Finanziert wird Buglabs übrigens von Union Square Ventures, dem VC bei dem auch Fred Wilson arbeitet. Zu Union Square Ventures beeindruckenden Portfolio gehören u.A. auch tumblr, Twitter, adaptive Blue und Etsy und frühere Investitionen umfassen u.A. del.icio.us und Feedburner.

 

(on a sidenote: Niemals, niemalsniemalsniemalsniemals, würden Gründer mit so einer Idee in Deutschland Finanzierung erhalten. Man denke mal darüber nach, was das über Deutschland aussagt. Und wo wir in 10 Jahren stehen werden. Informationsgesellschaft, Innovationen, Ressourcen, etc etc)

Ähnliche Artikel:

  • Project Ara: Motorola plant modulare Smartphones
  • Die Softwareisierung der elektronischen Hardware
  • Was ist Googles Strategie mit Hardware wie dem Chromebook Pixel?
  • About Marcel Weiß

    Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
    Er ist Diplom-Kaufmann und lebt in Berlin. Marcel Weiß ist seit 2007 als Analyst zu Themen der Internetwirtschaft aktiv. Er ist einer der Autoren bei Exciting Commerce. Artikel vom ihm erscheinen unter anderem in Publikationen wie "Musikmarkt" und "Der Freitag". Texte von ihm sind erschienen unter anderem in "Medienwandel kompakt 2008-2010" und im beim Springer Vieweg Verlag verlegten "Erfolgreich publizieren im Zeitalter des E-Books". Er unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
    Marcel Weiß auf Twitter und auf App.net folgen und auf Facebook abonnieren.
    Mehr Möglichkeiten zur Vernetzung finden sich hier.

    • couch

      In eine ähnliche Richtung geht auch dies: http://www.mac-essentials.de/index.php/mac/article/19444/

    • http://www.neunetz.com/ Marcel Weiß

      Hm. Da benötigt man aber schon ne Menge Apple-Zuneigung um da eine ähnliche Richtung zu sehen. Wo sind denn da die Gemeinsamkeiten? Das Dinge ineinander gesteckt werden? Bei der Farbe?
      ;)