Über neue Alben per RSS informiert werden

never miss another album release

Auf music-alerts einfach alle (noch produzierenden) Lieblingskünstler eingeben, einen Feed (für alle eingegebenen Künstler zusammen) erzeugen und abonnieren. Schon wird man automatisch über Neuerscheinungen im Feedreader benachrichtigt. Mann kann auch nachträglich Künstler zum Feed hinzufügen. Alles ohne Registrierung.

Bezogen werden die Daten von amazon und ein typischer Feedeintrag wenn ein neues Album im Anflug ist, sieht dann so aus:

albumalert

 

 

Hatte ich schon in meinem neuen tumblelog gebracht, wollte ich allerdings nochmal gesondert erwähnen, weil: toll.

About Marcel Weiß

Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
Er ist Diplom-Kaufmann, lebt in Berlin und ist seit 2007 als Analyst der Internetwirtschaft aktiv. Er arbeitet als (Senior) Strategy Analyst bei Exciting Commerce, schreibt für verschiedene Publikationen, unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
Marcel Weiß auf Twitter und auf Facebook abonnieren. (Mehr)

  • Der Service ist wirklich sehr bequem und einfach genial. Ich sehe da aber zwei Gründe, die mich nicht völlig in die Luft springen lassen:

    – Werden die VÖ von Amazon USA oder D bezogen? Wenn USA, dann sind entweder die Daten nicht richtig (obwohl bei den ganz Großen nur geringe Abweichung) oder der Künstler taucht gar nicht erst auf.
    – Man kann doch gar nicht alle Künstler aufzählen, von denen man auf neue Alben hofft bzw. man kennt viele noch gar nicht. Schön wären Vorschläge aufgrund der ausgewählten, die einem gefallen könnten (Verbindung mit einem der zahlreichen Services in dieser Richtung wäre sicher möglich).

  • Amazon US schätze ich.

    Dass da auch mehr gehen könnte, da stimme ich Dir zu. großartig wäre es, wenn man music-alerts einfach mit den eigenen last.fm-Daten füttern könnte. Und dann Alerts von den Topartists bekommt.