Gates: Guys like us avoid monopolies

Steve Ballmer und Bill Gates auf der D6 Conference:

Ballmer: To accelerate scale it made sense for us to consider a Yahoo acquisition. The truth of the matter is, if nobody else gets scale except the current leader, what happens? … Some day all the ads for The Wall Street Journal Online might be sold by one guy and he’ll tell you exactly how much your editorial is worth.

Kara: Yeah, like a monopoly. Interesting.

Walt: That’s a great point. That’s exactly the sort of argument that was made against Microsoft.

Ballmer: Am I saying there’s something wrong? I’m just saying we are guys who will compete. That’s all I’m saying.

Gates: Guys like us avoid monopolies. We like to compete.

hahaha. unfreiwillige Komik.

(via Mathew Ingram)

About Marcel Weiß

Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
Er ist Diplom-Kaufmann, lebt in Berlin und ist seit 2007 als Analyst der Internetwirtschaft aktiv. Er arbeitet als (Senior) Strategy Analyst bei Exciting Commerce, schreibt für verschiedene Publikationen, unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
Marcel Weiß auf Twitter und auf Facebook abonnieren. (Mehr)

  • Die Vormachtstellung Microsofts verliert meiner Meinung nach immer mehr an Bedeutung, da immer mehr Geld im Internet verdient wird. Und hier hat Google eindeutig die Nase vorn.

  • Microsoft ist auf einem absteigenden Ast meiner Meinung nach, gegen Google habe sie auch noch nichts (wenn überhaupt irgendwann) entgegen zu bringen. Die sollen sich erst einmal um ihr neues Kind das von Anfang an in den Brunnen gefallen ist kümmern.