Bezahlwände

John Gruber hat einen lesenswerten Artikel über paid content verfasst. Genau meine Meinung:

I’m not pretending to be an expert on the details of exactly how newspaper companies should adapt. But you don’t have to be an expert to notice the obvious. Newspapers are losing millions of dollars. New, online-only publications, on the other hand, are operating at a profit. And there is a stark difference between the two: new online publications are lean and mean. They are small, flat organizations where most of the employees are producing actual content.

The primary problem with newspaper companies isn’t their revenue. It’s the size and scope of their operations.

Das aktuelle Vorgehen, Artikel frei zugänglich online zu stellen, geht nicht auf für die alten Tanten von NYT zu FAZ. Aber eben nur für diese alten Strukturen, die auf das Nachrichtenverbreiten via Papier ausgelegt sind.

Daring Fireball: Pay Walls

About Marcel Weiß

Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
Er ist Diplom-Kaufmann und lebt in Berlin. Marcel Weiß ist seit 2007 als Analyst zu Themen der Internetwirtschaft aktiv. Er ist einer der Autoren bei Exciting Commerce. Artikel vom ihm erscheinen unter anderem in Publikationen wie "Musikmarkt" und "Der Freitag". Texte von ihm sind erschienen unter anderem in "Medienwandel kompakt 2008-2010" und im beim Springer Vieweg Verlag verlegten "Erfolgreich publizieren im Zeitalter des E-Books". Er unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
Marcel Weiß auf Twitter und auf App.net folgen und auf Facebook abonnieren.
Mehr Möglichkeiten zur Vernetzung finden sich hier.