Seit das Internet auf dem Vormarsch ist, ist Wirtschaft das neue Rock’n’Roll.

Nach einer anfänglich überzogenen Euphorie (die Dotcom-Zeit) und dem darauf folgenden Crash hat sich das Internet in der letzten Dekade gewandelt. Es sind nach der Imitation der analogen Welt (Portale), dieses Jahrzehnt die ersten echten Internetangebote entstanden (Social Media). Und das Web zeigt damit langsam, wie stark es die auf das Industrielle eingestellte Gesellschaft verändern wird.

Das ist weitaus mehr Veränderung, mehr kultureller Mythos, und gesellschaftlich umfassender als alles, was die meisten von uns in ihrer Lebenszeit bisher miterleben durften.

Man sollte nicht den Fehler machen, und das Kleinreden dieser Veränderungen von Personen zu glauben, deren Geschäftsmodell auf dem Gestern basiert.

Seit das Internet auf dem Vormarsch ist, ist Wirtschaft das neue Rock’n’Roll.

Den Artikel auf netzwertig.com lesen

About Marcel Weiß

Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
Er ist Diplom-Kaufmann, lebt in Berlin und ist seit 2007 als Analyst der Internetwirtschaft aktiv. Er arbeitet als (Senior) Strategy Analyst bei Exciting Commerce, schreibt für verschiedene Publikationen, unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
Marcel Weiß auf Twitter und auf Facebook abonnieren. (Mehr)