Facebook plant „Like“-Button für das gesamte Web

TechCrunch berichtet:

One of the new features we’ve been hearing about is the extension of Facebook Connect and the Facebook API to allow publishers to add a “Like” button to any piece of content on their site.

[..]

One way to think of this, says a source with knowledge of the product, is this. Google spends billions of dollars indexing the web for their search engine. Facebook will get the web to index itself, exclusively for Facebook.

Das wird wohl quasi etwas ähnliches wie die Digg-Buttons (oder YiGG, Webnews etc.), allerdings sicher ohne den hohen Aufwand für den ersten, der auf den Button klickt. Denn die Funktionalität hat man ja bereits mit den Share-Buttons für Facebook.

Was Google vs. Facebook angeht, entspricht das weiter der übergeordneten Entwicklung: Facebook lässt das Web über die User zu sich kommen, während Google selbst zu den Webinhalten gehen muss.

About Marcel Weiß

Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
Er ist Diplom-Kaufmann, lebt in Berlin und ist seit 2007 als Analyst der Internetwirtschaft aktiv. Er arbeitet als (Senior) Strategy Analyst bei Exciting Commerce, schreibt für verschiedene Publikationen, unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
Marcel Weiß auf Twitter und auf Facebook abonnieren. (Mehr)