// (function($){ var options = {"info_link":"http:\/\/heise.de\/-1333879","txt_help":"Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an [...]"/>

Brettspiele auf dem iPad: Killerapplikationen?

Das ist eine Anwendungsart, an die ich noch nicht gedacht hatte: Brettspieladaptionen auf dem iPad. TUAW stellt eine iPad-App namens Game Table vor, die Dame, Schach und weitere Brettspielklassiker vereint (siehe die Homepage von Game Table). Für 99 Cent wird die App äußerst günstig sein.

Auf einmal erscheint mir das iPad und die gesamte kommende Tablet-Klasse viel familienfreundlicher.

Vielleicht wird ein Wirtschaftszweig vom iPad und den bald folgenden Tablets getroffen, die mit einer Bedrohung durch Digitalisierung nun gar nicht gerechnet hatte: die Brettspielbranche.

largecheckers2

 

largechess1

Ähnliche Artikel:

  • iPad: Native Apps vs. HTML5
  • Interface-Revolution: iPad-Apps für die Musikproduktion
  • iPad: Absurd hohe Abopreise für Springerapps
  • About Marcel Weiß

    Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
    Er ist Diplom-Kaufmann und lebt in Berlin. Marcel Weiß ist seit 2007 als Analyst zu Themen der Internetwirtschaft aktiv. Er ist einer der Autoren bei Exciting Commerce. Artikel vom ihm erscheinen unter anderem in Publikationen wie "Musikmarkt" und "Der Freitag". Texte von ihm sind erschienen unter anderem in "Medienwandel kompakt 2008-2010" und im beim Springer Vieweg Verlag verlegten "Erfolgreich publizieren im Zeitalter des E-Books". Er unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
    Marcel Weiß auf Twitter und auf App.net folgen und auf Facebook abonnieren.
    Mehr Möglichkeiten zur Vernetzung finden sich hier.