Die Open Bank API

Das Open Data Network berichtet über das Open Bank Projekt und die Open Bank API:

Dazu soll eine offene API entwickelt werden, die es erlaubt Finanzinformationen entweder mit allen oder nur einem bestimmten Personenkreis zu teilen um so für mehr Transparenz zu sorgen.

[..]

So können z.B. Regierungen und öffentliche Verwaltungen diese Schnittstelle Nutzen um Subventionen und andere Staatsausgaben transparenter zu dokumentieren. Empfänger staatlicher Subventionen könnten also verpflichtet werden, direkt Rechenschaft über empfangene Mittel abzulegen.

Eine Disruption in diesem Bereich ist notwendig und wäre sehr spannend. Fraglich bleibt, wie so ein Projekt an den etablierten Stellen vorbeikommen soll, die es teilweise ersetzen oder zumindest in ihrem Wirkungskreis bedrohen würde.

Aktuell such das Projekt noch nach Kooperationspartnern und hat EU-Fördergelder beantragt. Auf der Website des Projekts gibt es noch nichts zu sehen.

Update: Ausführlicher Artikel zur Open Bank API auf netzwertig.com.

About Marcel Weiß

Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
Er ist Diplom-Kaufmann, lebt in Berlin und ist seit 2007 als Analyst der Internetwirtschaft aktiv. Er arbeitet als (Senior) Strategy Analyst bei Exciting Commerce, schreibt für verschiedene Publikationen, unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
Marcel Weiß auf Twitter und auf Facebook abonnieren. (Mehr)