Unbundling im TV

Bertram Gugel, wie immer lesenswert, über die Veränderungen im TV-Bereich: Dieses Mal über Unbundling, einen der wichtigsten Aspekte der Veränderungen durch das Internet. Unbundling ist die Auflösung der durch industrielle Bedingungen notwendig gewesenen Angebotsbündel in die einzelnen, eigentlichen Bestandteile bei digitalen genuinen Angeboten.

Ein Trend, der sich nicht nur im TV, sondern auch im Pressebereich (einzelne Artikel aus verschiedenen Publikationen statt Zeitungsabo), im Musikbereich (Song statt Album) und anderen betroffenen Bereichen bemerkbar macht.

Neben der neuen Konkurrenz durch das Internet auf demselben Screen sieht sich das Fernsehen einem massiven Unbundling durch das Internet ausgesetzt. TV ist ein Bündel aus Programmen, das die Auswahl und die zeitlichen Abfolge der Programme dem Konsumenten vorgibt. Diese Logik durchbrechen immer mehr User indem sie sich gezielt einzelne TV-Inhalte über das Internet ansehen. 33% der Amerikaner (59 Mio. Menschen!) schauen schon TV Serien im Netz insgesamt verschiebt sich die Videonutzung von User Generated Content hin zu TV-Inhalten.

Ein Trend den RTL und ProSieben mit ihrem angekündigten Joint Venture (ein europäisches Hulu?) aufgreifen und forcieren werden. Anbieter wie Netflix und Hulu aber auch kommende Startups werden ebenfalls diese Over the Top Chance nutzen und zu neuen Multichannel Video Programming Distributors mit globaler Reichweite und tiefen Taschen werden ohne dafür einen Anschluss oder einen TV-Kanal zu benötigen.

Bertram Gugel: Video Killed the TV Star | Digitaler Film.

About Marcel Weiß

Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
Er ist Diplom-Kaufmann, lebt in Berlin und ist seit 2007 als Analyst der Internetwirtschaft aktiv. Er arbeitet als (Senior) Strategy Analyst bei Exciting Commerce, schreibt für verschiedene Publikationen, unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
Marcel Weiß auf Twitter und auf Facebook abonnieren. (Mehr)