Lesenswerte Artikel 4. Oktober 2010

Lesenswerte Analysen, Hintergrundberichte und interessante News:

  • Paid Content: Warum man das Thema Bezahlinhalte noch einmal anpacken sollte
    "Im Kern sollten Verlage aus meiner Sicht ihr Angebot stärker differenzieren und ihren Stammnutzern überzeugende Mehrwertbündel (“Upgrades”) anbieten, für die diese dann auch bereit wären zu zahlen (oder sich zumindest zu registrieren, etwa auch über Facebook)."
    Fragt sich, woraus dieser Mehrwert bestehen soll, der nicht von rein werbe- oder anders quer finanzierten Konkurrenten substituiert werden kann.
  • The OS Doesn’t Matter…
    "This new creature called an App Store (or Marketplace, depending upon the…OS). In my non-technical view, the App Store must be considered part of the OS totality, part of its gestalt. Applications have always been in a feedback loop with the OS. A program can only do as much as the OS allows it, so it played tricks to create multi-tasking, to allow smooth audio/video playback. These “tricks” were incorporated into the OS (and the hardware—think GPU), which then bred another generation of apps that wanted more, and so on."
  • Filesharing: Haften Gastwirte für offenes W-LAN?
    "Die fragwürdige BGH-Entscheidung zur Haftung des Betreibers offener W-LANs ist aber auf diese Fälle nicht ohne weiteres zu übertragen. Es wäre vorschnell aus dieser Entscheidung auch eine (Störer-)Haftung von Gastwirten abzuleiten. "
  • How Facebook Can Become Bigger In Five Years Than Google Is Today
    Sehe ich ganz ähnlich.
  • Die Portale der Chinesen
    "Ein weiterer Unterschied im Vergleich zu den westlichen Gegenspielern ist die immense Bedeutung der Community bei den chinesischen Portalen. Vor allem Sina, aber auch Sohu und die anderen Betreiber haben sofort die Bedeutung und das publizistische Potential von Weblogs und anderen interaktiven Formaten erkannt und sich zu Nutze gemacht. Sie treten nicht nur als Hoster für mittlerweile viele zig wenn nicht hundert Millionen Weblogs auf (verlässliche Zahlen sind immer ein Problem am chinesischen Medienmarkt), sie fördern diese auch, indem sie den Bloggern Anreiz bieten, auf redaktionell gepflegten Themenportalen vor einem Multimillionen-Publikum in Erscheinung zu treten."

Weitere Linktipps zu lesenswerten Artikeln.

About Marcel Weiß

Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
Er ist Diplom-Kaufmann, lebt in Berlin und ist seit 2007 als Analyst der Internetwirtschaft aktiv. Er arbeitet als (Senior) Strategy Analyst bei Exciting Commerce, schreibt für verschiedene Publikationen, unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
Marcel Weiß auf Twitter und auf Facebook abonnieren. (Mehr)