Lesenswerte Artikel 21. Januar 2011

Lesenswerte Analysen, Hintergrundberichte und interessante News:

  • The Quora For X "Now, step back and think about how many huge companies have been created using “The BigSuccessfulStartupNowPlatform for X” approach? While modest companies emerge out of this (and there’s nothing wrong with that), there aren’t very many really significant companies that emerge. The platforms – if they are real platforms – usually either extend into the vertical segments nicely or quickly acquire “The BSSNP for X”."
  • Meet Google’s new CEO, same as the old CEO: Larry Page "One of the longest, most successful runs as chief executive of an Internet company has come to an end: Come April, Eric Schmidt will step down as Google’s CEO and cofounder Larry Page will resume the position starting April 4.
    Yes, resume. It’s so long ago that few remember, but Page was Google’s first CEO, and held the job from 1998 to 2001, when Schmidt was hired. Page, his cofounder Sergey Brin, and Schmidt have long ruled as a triumvirate. They’ll continue to “discuss” key decisions, according to a blog post by Schmidt."
  • Box.net looks to keep it simple with new version of cloud storage software "“The iPad really opened up the enterprise’s eyes with what was possible with mobile computing and tablet computing,” Levie said. “It’s not just about email, web applications, it’s actually about getting rich business tools on mobile devices.”"
  • Universitäten entdecken Foursquare "Das Integrieren von Social Media Diensten in den Alltag einer Universität macht aus mehreren Gründen Sinn. Wichtige Aspekte sind geografische Orientierung, Vernetzung, Kommunikation, Information und Zusammenhalt. Vor allem die Gebäude und Einrichtungen an großen Universitäten erstrecken sich oft über mehr als 2.000 Hektar. Da fällt es vor allem Erstsemestrigen in frühen Wochen als Studi nicht immer leicht, sich auf den weitläufigen Campus (Campi? Campussis?) zu orientieren. Um hier Frustration und Ärger zu vermeiden, bieten sich Aktionen mit Location Based Services sehr an."
  • Fünf Facebookanwendungsfälle eines Facebookhassers Ich bin kein 'Facebookfan'.
  • "“die versammelte Blog- und Twitter-Szene Deutschlands” – Ist das die deutsche…" "Vielleicht könnten wir mal aufhören, die Homogenität unserer Timelines, Facebooks und Feedreaders für die ( trugschlüssig fehlende) Heterogenität des Webs zu halten." Just sayin'.
  • Facebook Nutzerzahlen 2011 "Deutschland: 14,72 Mio. (+ 1 Mio. seit Dezember 2010)
    Schweiz: 2,32 Mio.
    Österreich: 2,25 Mio."
  • Was man wie bloggen darf und wie man Kritik äußern kann
  • First Questions for a Data-driven Web Business "37Signals published a job posting for a "business analyst" position a couple of days ago that I think provides a good example of how a growing Web business can take first steps toward driving decisions by data rather than just by "feel" or "intuition""
  • Bye Bye yiid, Hello spreadly !! Hm, Libyen-Domain.
  • Der emotionale Wert eines Megabytes? "Die Netzkapazitäten sind aktuell ein Running-Gag in der Arbeitsgruppe Netzneutralität der Enquete-Kommission im Deutschen Bundestag. Viele Industrievertreter reden davon, aber niemand kann das beweisen. Selbst wenn man die Industrie nach belastbaren Zahlen fragt, kommt da nichts, was nicht sofort in sich zusammen fällt."
  • Hetzner: Für Kundenkontakt einfach mal den Server abschalten?

Weitere Linktipps zu lesenswerten Artikeln.

About Marcel Weiß

Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
Er ist Diplom-Kaufmann, lebt in Berlin und ist seit 2007 als Analyst der Internetwirtschaft aktiv. Er arbeitet als (Senior) Strategy Analyst bei Exciting Commerce, schreibt für verschiedene Publikationen, unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
Marcel Weiß auf Twitter und auf Facebook abonnieren. (Mehr)