// (function($){ var options = {"info_link":"http:\/\/heise.de\/-1333879","txt_help":"Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an [...]"/>

Der Club der API-Milliardäre

Seit einigen Jahren schreibe ich über die steigende Bedeutung von Programmierschnittstellen (APIs) im Web. Manchmal sagen Zahlen mehr als Worte:

Api milliardaere

Weitere Fakten von Programmable Web:

Other API Billionaires may only measure in billions per month, but its as impressive given their own scale. Hardly a Google or Facebook, NPR used its API and the 1.1 billion API-delivered stories to double its web traffic. The single Netflix API supports hundreds of devices. And the Salesforce.com API, which makes up 50% of the company’s traffic, is often credited with the Software-as-a-Service pioneer’s success.

Programmierschnittstellen werden von den meisten deutschen Startups leider immer noch sträflich vernachlässigt. Rühmliche Ausnahme ist SoundCloud mit seiner populären API.

Ähnliche Artikel:

  • Über das Jammern der Türsteher vom Club „Kultur“
  • Auch unter den Mitzeichnern von “Wir sind die Urheber” sind Urheberrechtsverletzer. Willkommen im Club.
  • About Marcel Weiß

    Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
    Er ist Diplom-Kaufmann und lebt in Berlin. Marcel Weiß ist seit 2007 als Analyst zu Themen der Internetwirtschaft aktiv. Er ist einer der Autoren bei Exciting Commerce. Artikel vom ihm erscheinen unter anderem in Publikationen wie "Musikmarkt" und "Der Freitag". Texte von ihm sind erschienen unter anderem in "Medienwandel kompakt 2008-2010" und im beim Springer Vieweg Verlag verlegten "Erfolgreich publizieren im Zeitalter des E-Books". Er unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
    Marcel Weiß auf Twitter und auf App.net folgen und auf Facebook abonnieren.
    Mehr Möglichkeiten zur Vernetzung finden sich hier.

    • http://twitter.com/martinweigert Martin Weigert

      “Programmierschnittstellen werden von den meisten deutschen Startups leider immer noch sträflich vernachlässigt. Rühmliche Ausnahme ist SoundCloud mit seiner populären API.”

      Ich finde, was das betrifft, könntest du ruhig mal eine neue Schallplatte auflegen. Denn es gibt doch mehr Startups mit API, als man denkt: http://netzwertig.com/2011/03/

    • http://twitter.com/germanyguido Guido Waldenmeier

      Stimmt Sie die Startups sollten mehr Wert darauf legen

    • http://www.neunetz.com/ Marcel Weiss

      Und wie viele von denen würdest du als erfolgreich/populär bezeichnen?

      Mit dem Anbieten allein ist es nicht getan. Es kommt auch auf die

      Architektur und die Anreizschaffung für die Entwickler an.

    • http://twitter.com/martinweigert Martin Weigert

      Da widerspreche ich dir nicht. Die Aussage “Programmierschnittstellen werden von den meisten deutschen Startups leider immer noch sträflich vernachlässigt. Rühmliche Ausnahme ist SoundCloud mit seiner populären API.” ist aber imo dennoch nicht mehr aktuell (weil sie suggeriert, allein SoundCloud hätte eine API).

      Dass SoundClouds API besonders populär ist, hat auch damit zu tun, dass SoundCloud eines der, wenn nicht das populärste Social-Startup aus Deutschland ist (was teils auf die API, aber auch teils auf andere Faktoren zurückzuführen ist).

    • http://www.neunetz.com/ Marcel Weiss

      “Die Aussage “Programmierschnittstellen werden von den meisten deutschen Startups leider immer noch sträflich vernachlässigt. Rühmliche Ausnahme ist SoundCloud mit seiner populären API.” ist aber imo dennoch nicht mehr aktuell (weil sie suggeriert, allein SoundCloud hätte eine API).”

      OK, das mag sein. Ich hatte aber extra “populäre API” geschrieben. :)

      “Dass SoundClouds API besonders populär ist, hat auch damit zu tun, dass SoundCloud eines der, wenn nicht das populärste Social-Startup aus Deutschland ist (was teils auf die API, aber auch teils auf andere Faktoren zurückzuführen ist).”

      Das liegt schon in erster Linie an der Architektur der API und wie SoundCloud an die Geschichte herangeht. VZnet, lokalisten und wkw waren/sind bekannter als SoundCloud, zumindest hierzulande. Das gleiche gilt für Qype und XING. Bei keinem dieser dt. Dienste kann man von einer angeschlossenen populären API sprechen. Gerade Qype wäre prädestiniert dafür gewesen, ein reiches Ökosystem um sich zu scharren. Aber die bringen ihre API auch nicht nach vorn.
      Es bleibt dabei: APIs werden hierzulande idR vernachlässigt. Leider.

    • http://twitter.com/Mugel Thomas Gabriel

      Die populäre API von http://www.setlist.fm wird u.a. von LiveNation.com in US und CAN (iPhone/iPad App), aber auch von Konzert-Plattformen wie nvivo.es/ oder 5gig.com verwendet.

    • Frederick

      Hi, was hat das zu bedeuten?
      Ich bin nur zufällig auf diesen post gestoßen und weiß gar nicht was dihr mit den apis meint und welche bedeutung dahinter steckt.

      wenn ich eure kommentare lese udn das obige bild anschaue, macht es mich dann dich ganz neugierig!.

      Also was bedeutet API und was macht den so interessant, und was läuft da bei twitter, das die so viele haben?

      Wer möchte mich lehren?

      Liebe Grüße Frederick!