Amazon Kindle Fire wird mit 3,9 Mio. Einheiten dieses Quartal Androidtablet-Markt dominieren

amazon_kindle_fire_teaser6.jpg

Das Kindle Fire von Amazon springt aus dem Stand auf Platz 1 der Android-Tablets und auf Platz 2 der Tablets hinter dem iPad. TechCrunch:

The Kindle Fire looks like a bona fide hit right out of the gate. New estimates from IHS iSuppli have Amazon shipping 3.9 million Kindle Fires this quarter, which would make it the No. 2 tablet after the iPad 2 (with an estimated 18.6 million shipments). The Kindle Fire will become the No. 1 Android tablet by a wide margin (the Samsung Galaxy Tab is the next biggest, with an estimated 1.4 million shipments).

Und das obwohl die Hardware nicht gut ist.

Neben Conde Nast hat auch das Wall Street Journal eine exklusive App für das Kindle Fire herausgebracht.

Nook, das Tablet/Farb-E-Reader des Bücherhandelriesens Barnes&Noble kam laut Digi Times im März diesen Jahres auf 3 Millionen verkaufte Einheiten.

Wie bereits mehrfach gesagt: Plattform-Unternehmen dominieren den Tablet-Markt.

Siehe auch:

About Marcel Weiß

Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
Er ist Diplom-Kaufmann und lebt in Berlin. Marcel Weiß ist seit 2007 als Analyst zu Themen der Internetwirtschaft aktiv. Er ist ein Autor bei Exciting Commerce, schreibt Artikel für verschiedene Publikationen und ist unter anderem ein Coautor von im Springer Vieweg Verlag verlegten "Erfolgreich publizieren im Zeitalter des E-Books". Er unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
Marcel Weiß auf Twitter und auf App.net folgen und auf Facebook abonnieren.
Mehr Möglichkeiten zur Vernetzung finden sich hier.