// (function($){ var options = {"info_link":"http:\/\/heise.de\/-1333879","txt_help":"Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an [...]"/>

Illegales Filesharing auch bei RIAA und Homeland Security

Nach dem Élysée-Palast und größeren US-Medienkonzernen wurden jetzt illegale Filesharing-Aktivitäten auch bei RIAA (Recording Industry Association of America) und Homeland Security gefunden.

TorrentFreak:

After carefully checking all the IP-addresses of the RIAA we found 6 unique addresses from where copyrighted material was shared. Aside from recent music albums from Jay-Z and Kanye West – which may have been downloaded for research purposes – RIAA staff also pirated the first five seasons of Dexter, an episode of Law and Order SVU, and a pirated audio converter and MP3 tagger.

[..]

Another prominent organization that has been in the news for their tough actions against online piracy is the Department of Homeland Security. In recent months they have seized domain names of hundreds of sites accused of facilitating counterfeiting and piracy, including the torrent search engine Torrent-Finder.
By now it probably comes as no surprise that staff at the Department of Homeland Security are also using BitTorrent. In fact, we found more than 900 unique IP-addresses at the Government organization through which copyrighted files were downloaded.
Since Homeland Security employs more than 200,000 people the finding is hardly a surprise. However, this and the other revelations show that BitTorrent is being used everywhere, from government agencies to even the most outspoken anti-piracy outfits.

Filesharing als die neue Prohibition. Auch damals haben oft selbst diejenigen, die Verbote mit starken Sanktionen durchgesetzt sehen wollten, hinter den Kulissen gegen diese Verbote verstossen.

Ähnliche Artikel:

  • Anmerkungen zur Diskussion zwischen Felix Schwenzel und Sascha Lobo über illegales Filesharing
  • Kampf der Contentindustrie gegen illegales Filesharing wird härter
  • Aufstieg und Fall der RIAA
  • About Marcel Weiß

    Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
    Er ist Diplom-Kaufmann und lebt in Berlin. Marcel Weiß ist seit 2007 als Analyst zu Themen der Internetwirtschaft aktiv. Er ist einer der Autoren bei Exciting Commerce. Artikel vom ihm erscheinen unter anderem in Publikationen wie "Musikmarkt" und "Der Freitag". Texte von ihm sind erschienen unter anderem in "Medienwandel kompakt 2008-2010" und im beim Springer Vieweg Verlag verlegten "Erfolgreich publizieren im Zeitalter des E-Books". Er unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
    Marcel Weiß auf Twitter und auf App.net folgen und auf Facebook abonnieren.
    Mehr Möglichkeiten zur Vernetzung finden sich hier.