Presseleistungsschutzrechtsdesinformationen

Stefan Niggemeier über Desinformation zum geplanten Presseleistungsschutzrecht:

Profitieren sollen davon Seiten wie das Online-Angebot der »Welt«, das behauptet, es gehe um die »Veröffentlichung von Presseartikeln« durch Suchmaschinen wie Google. Und Seiten wie die Online-Angebote von»Bild«, »WAZ«, »Spiegel« und anderen, vermutlich damit sie es sich auch in Zukunft leisten können, wortgleich die Desinformationen der Nachrichtenagentur dapd übernehmen können. Die meldet den Beschluss eines Leistungsschutzrechtes grotesk propagandistisch und sachlich irreführend:

Koalition verbessert Urheberrecht im Internet

Berlin (dapd). Das Urheberrecht im Internet soll nach dem Willen der schwarz-gelben Koalition erheblich verbessert werden.

Oft, wenn es um die Medien selbst und ihre Arbeitsprozesse und Umgebung und deren Veränderung geht, versagen die etablierten Massenmedien in ihrer Berichterstattung. Wie man sehen kann, werden die Fehler in der Berichterstattung eher offensichtlicher denn subtiler.

About Marcel Weiß

Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
Er ist Diplom-Kaufmann und lebt in Berlin. Marcel Weiß ist seit 2007 als Analyst zu Themen der Internetwirtschaft aktiv. Er ist ein Autor bei Exciting Commerce, schreibt Artikel für verschiedene Publikationen und ist unter anderem ein Coautor von im Springer Vieweg Verlag verlegten "Erfolgreich publizieren im Zeitalter des E-Books". Er unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
Marcel Weiß auf Twitter und auf App.net folgen und auf Facebook abonnieren.
Mehr Möglichkeiten zur Vernetzung finden sich hier.