// (function($){ var options = {"info_link":"http:\/\/heise.de\/-1333879","txt_help":"Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an [...]"/>

Breaking: Blogs doch nicht tot

Nielsen Wire über eine stetig steigende Zahl an Blogs:

Blogs are sometimes overlooked as a significant source of online buzz in comparison to social networking sites, yet consumer interest in blogs keeps growing. By the end of 2011, NM Incite, a Nielsen/McKinsey company, tracked over 181 million blogs around the world, up from 36 million only five years earlier in 2006.

[..]

It’s no surprise that the growing number of blogs mirrors a growth in bloggers. Overall, 6.7 million people publish blogs on blogging websites, and another 12 million write blogs using their social networks.

Blogs

Die Top-Plattformen sind Blogger, WordPress und Tumblr. Das zu Google gehörende Blogger ist immer noch die größte Plattform der drei, zumindest was die Besucherzahlen in den USA angeht. Das ist auch in Hinblick auf die zweifellos kommende tiefe Google+-Integration in Blogger ein interessanter Fakt ist.

Siehe zum Thema Blogs auch: Ausdifferenzierung: Twitter und Facebook verdrängen nicht, sondern verbreiten Bloginhalte

Ähnliche Artikel:

  • Analyse der aktuellen Top Blogs
  • Zur Verschiebung der Online-Diskurse von Blogs zu Twitter, Friendfeed und co.
  • Kollaborative Breaking News auf Reddit
  • About Marcel Weiß

    Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
    Er ist Diplom-Kaufmann und lebt in Berlin. Marcel Weiß ist seit 2007 als Analyst zu Themen der Internetwirtschaft aktiv. Er ist einer der Autoren bei Exciting Commerce. Artikel vom ihm erscheinen unter anderem in Publikationen wie "Musikmarkt" und "Der Freitag". Texte von ihm sind erschienen unter anderem in "Medienwandel kompakt 2008-2010" und im beim Springer Vieweg Verlag verlegten "Erfolgreich publizieren im Zeitalter des E-Books". Er unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
    Marcel Weiß auf Twitter und auf App.net folgen und auf Facebook abonnieren.
    Mehr Möglichkeiten zur Vernetzung finden sich hier.

    • http://twitter.com/raum441 André Luce

      Die Erhebung dieser Zahlen würde ich sehr kritisch betrachten. Gerade .blogspot.com
      ist beliebt um Seiten anzulegen die für Drogen, Beamtenkredite oder andere Inhalte werben, seo-links schaffen etc,. Mit einem Mehrwert schaffenden Bloggen wie bei dir, Marcel, hat das alles nichts zu tun. Wie bei jeder Betrachtung von UGC muss man schon jeden Inhalt anfassen und einzeln bewerten um eine wirklich gültige Aussage zu erhalten.

      Die Nachricht: “es werden immer mehr Blogs angelegt (aber wahrscheinlich nicht zum ehrenwerten Bloggen genutzt sondern als billige Werbemöglichkeit missbraucht)” hätte es hier wahrscheinlich nicht ins Blog geschafft.

    • http://www.neunetz.com/ Marcel Weiss

      Ja, da ist wohl was dran. Bleibt die Frage, wie genau die Messung durchgeführt wurde und welcher Prozentsatz an SEO-Spam somit im Endergebnis gelandet ist.