// (function($){ var options = {"info_link":"http:\/\/heise.de\/-1333879","txt_help":"Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an [...]"/>

EuGH: Gebrauchte Software darf verkauft werden

AFP/Spiegel Online:

Gebrauchte Software-Lizenzen dürfen generell weiterverkauft werden. Dies gilt auch, wenn die Software im Internet gekauft und heruntergeladen wurde, wie am Dienstag der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg entschied.

Ein interessantes wie problematisches Gerichtsurteil für auf Dateiverkauf ausgerichtete Geschäftsmodelle. Das Problem bleibt, dass man letzen Endes digitale Güter nicht konsequent wie physische Güter behandeln kann. Das gilt für den Dateierstverkauf genau so wie für den Weiterverkauf ‘gebrauchter’ Dateien.

Irgendwann werden wir uns von dem Simulationsgedanken lösen müssen. Je früher desto besser.

Ähnliche Artikel:

  • Westerwelle: “Geistiges Eigentum darf nicht schlechter gestellt werden als dingliches Eigentum.”
  • 172 Millionen iOS-Geräte verkauft
  • Ars Technica verkauft OSX-Lion-Review zusätzlich via Kindle: 3000 Verkäufe in ersten 24 Stunden
  • About Marcel Weiß

    Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
    Er ist Diplom-Kaufmann und lebt in Berlin. Marcel Weiß ist seit 2007 als Analyst zu Themen der Internetwirtschaft aktiv. Er ist einer der Autoren bei Exciting Commerce. Artikel vom ihm erscheinen unter anderem in Publikationen wie "Musikmarkt" und "Der Freitag". Texte von ihm sind erschienen unter anderem in "Medienwandel kompakt 2008-2010" und im beim Springer Vieweg Verlag verlegten "Erfolgreich publizieren im Zeitalter des E-Books". Er unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
    Marcel Weiß auf Twitter und auf App.net folgen und auf Facebook abonnieren.
    Mehr Möglichkeiten zur Vernetzung finden sich hier.