// (function($){ var options = {"info_link":"http:\/\/heise.de\/-1333879","txt_help":"Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an [...]"/>

Androidbasierte Spielkonsole Ouya sammelt innerhalb eines Tages über 3 Millionen $ auf Kickstarter

Ouya solle eine günstige Spielkonsole (95$) auf Android-Basis werden. Die Vorfinanzierung der Serienproduktion findet über Kickstarter statt. Das Crowdfunding-Ziel von 950.000 US-Dollar war innerhalb von acht Stunden erreicht. Nach nur einem Tag liegt das Projekt aktuell bereits bei über 3.150.000 US-Dollar.

Besonders Projekte mit einem starken Open-Source-Element dürften mit Crowdfunding ihre optimale Finanzierungsform gefunden haben: Sie sprechen User auch emotional beziehungsweise auf einer ideellen Ebene an.

Weitere jüngste Erfolgsmeldungen der US-amerikanischen Crowdfundingplattform Kickstarter, die sich zum Wirtschaftsphänomen entwickelt:

Ähnliche Artikel:

  • 2013 haben auf Kickstarter 3 Millionen Menschen 480 Millionen $ für Crowdfunding ausgegeben
  • Kickstarter: 850 Millionen $ von 5 Millionen Nutzern für 50.000 Projekte
  • 1. Kickstarter-Projekt bekommt über 2 Millionen US-Dollar, 3. Kickstarter-Projekt erreicht eine Million
  • About Marcel Weiß

    Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
    Er ist Diplom-Kaufmann und lebt in Berlin. Marcel Weiß ist seit 2007 als Analyst zu Themen der Internetwirtschaft aktiv. Er ist einer der Autoren bei Exciting Commerce. Artikel vom ihm erscheinen unter anderem in Publikationen wie "Musikmarkt" und "Der Freitag". Texte von ihm sind erschienen unter anderem in "Medienwandel kompakt 2008-2010" und im beim Springer Vieweg Verlag verlegten "Erfolgreich publizieren im Zeitalter des E-Books". Er unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
    Marcel Weiß auf Twitter und auf App.net folgen und auf Facebook abonnieren.
    Mehr Möglichkeiten zur Vernetzung finden sich hier.