// …"/>

Ist Kickstarter der zweitgrößte Publisher von Graphic Novels?

Äpfel und Birnen, aber die andere Kostenstruktur bei Crowdfunding und die mittlerweile von Kickstarter erreichte Größe deuten gemeinsam darauf hin, dass die ersten Wirtschaftszweige in Bälde den Windrichtungswechsel direkt zu spüren bekommen werden.

Publishers Weekly:

In terms of the revenue a publisher receives, there is a large difference between Kickstarter and a distributor. Depending on the size of the pledge, Kickstarter will keep 8%-10%, with 90-92% going to the creators/publisher. For a “regular” publisher, Diamond will require a 60% discount with the publisher keeping 40% of the list price. The top four publishers above are part of Diamond’s “Premiere” program and will have a brokerage relationship with the distributor. It will be a slightly better deal that a regular publisher gets. For the purpose of comparing ballpark net revenue flows to the publisher, the publisher totals were multiplied by 40% and the Kickstarter total by 90%, which yields:  

1.   Marvel, $2,764,427.55

2.   Kickstarter, $1,988,407.80

3.   DC, $1,718,766.78

4.   Image, $1,190,403.18

5.   Dark Horse $424,541.93

Ähnliche Artikel:

  • YouTube is das größte Social Network in Deutschland und weltweit die zweitgrößte Suchmaschine
  • 1. Kickstarter-Projekt bekommt über 2 Millionen US-Dollar, 3. Kickstarter-Projekt erreicht eine Million
  • Kickstarter in UK gestartet
  • About Marcel Weiß

    Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
    Er ist Diplom-Kaufmann und lebt in Berlin. Marcel Weiß ist seit 2007 als Analyst zu Themen der Internetwirtschaft aktiv. Er ist einer der Autoren bei Exciting Commerce. Artikel vom ihm erscheinen unter anderem in Publikationen wie "Musikmarkt" und "Der Freitag". Texte von ihm sind erschienen unter anderem in "Medienwandel kompakt 2008-2010" und im beim Springer Vieweg Verlag verlegten "Erfolgreich publizieren im Zeitalter des E-Books". Er unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
    Marcel Weiß auf Twitter und auf App.net folgen und auf Facebook abonnieren.
    Mehr Möglichkeiten zur Vernetzung finden sich hier.