neunetzcast #8: Wie wenn man Kranke statt Ärzte fragen würde, was die beste Therapie ist

Thierry Chervel (Perlentaucher), Matthias Spielkamp (irights.info) und Marcel Weiß sprechen über die massenmediale Urheberrechtsdebatte und Dynamiken der Massenmedien, das geplante Leistungsschutzrecht für Presseerzeugnisse, die Frage ob Google ein Monopol hat oder nicht und die Entwicklung der Plattformen im Internet.

Datei: neunetzcast #8: Wie wenn man Kranke statt Ärzte fragen, was die beste Therapie ist

Player: [mp3j track=“neunetzcast-008.mp3″]

Dauer: 61 Minuten

Links zu den Themen:

***

Bisherige Episoden

Podcastfeed

neunetzcast auf iTunes

About Marcel Weiß

Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
Er ist Diplom-Kaufmann, lebt in Berlin und ist seit 2007 als Analyst der Internetwirtschaft aktiv. Er ist ein Autor bei Exciting Commerce, schreibt Artikel für verschiedene Publikationen. Er unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
Marcel Weiß auf Twitter und auf Facebook abonnieren. (Mehr Möglichkeiten zur Vernetzung)

  • http://twitter.com/mspro Michael Seemann

    schöne folge. noch etwas pritlovsches audioequipment draufschmeißen, dann wird das gut. ;)

    die paper zu regulierungsansätzen von zweiseitigen märken interessieren mich jetzt aber doch auch recht dringend.

  • http://www.neunetz.com/ Marcel Weiss

    Danke! Bezgl. Paper: Finde ich in meinem Paperwust nicht auf Anhieb, sollte sich aber mit ein paar Minuten Zeit scholargoogeln lassen.