// (function($){ var options = {"info_link":"http:\/\/heise.de\/-1333879","txt_help":"Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an [...]"/>

Viralität und deutsches Urheberrecht gehen nicht zusammen

Nerdcore:

Viral-Effekte und deutsches Urheberrecht? Forget it.

Fakt ist: Deutsche Blogs, die vor allem auf fremden Content hinweisen und das auch in Bildform tun, sitzen auf einer Zeitbombe.

Wie viele deutsche PR-Agenturen schicken ‘virale’ Videos mit ‘all rights reserved’ in die Welt? Gibt es deutsche Viralkampagnen, bei denen das Urheberrecht entsprechend lizenzrechtlich geklärt ist?

Ähnliche Artikel:

  • Ein deutsches Archive.org ist praktisch unmöglich
  • Fan-Verschiebung: Facebook legt Fanseiten in Österreich zusammen
  • Facebook: Größer als die 99 nächstgrößten Websites zusammen
  • About Marcel Weiß

    Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
    Er ist Diplom-Kaufmann und lebt in Berlin. Marcel Weiß ist seit 2007 als Analyst zu Themen der Internetwirtschaft aktiv. Er ist einer der Autoren bei Exciting Commerce. Artikel vom ihm erscheinen unter anderem in Publikationen wie "Musikmarkt" und "Der Freitag". Texte von ihm sind erschienen unter anderem in "Medienwandel kompakt 2008-2010" und im beim Springer Vieweg Verlag verlegten "Erfolgreich publizieren im Zeitalter des E-Books". Er unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
    Marcel Weiß auf Twitter und auf App.net folgen und auf Facebook abonnieren.
    Mehr Möglichkeiten zur Vernetzung finden sich hier.