// (function($){ var options = {"info_link":"http:\/\/heise.de\/-1333879","txt_help":"Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an [...]"/>

Dirk von Gehlen erreicht Crowdfunding-Ziel für Buch in Höhe von 5000€ in 5 Tagen

Der SZ-Redakteur Dirk von Gehlen finanziert sein neues Buch “Eine neue Version ist verfügbar” mit Crowdfunding über die deutsche Plattform startnext. Bereits nach fünf Tagen hat er die gewünschte Summe von 5000 Euro erreicht.

Das Crowdfunding-Projekt läuft noch 50 Tage.

Hier die Beschreibung des Buchs:

Das neue Buchprojekt des SZ-Redakteurs und Suhrkamp-Autors Dirk von Gehlen sucht Antworten auf die Frage: Wie verändert die Digitialisierung Kunst und Kultur?

Meine These: Sie taut sie auf. Sie verflüssigt sie! “Eine neue Version ist verfügbar” will beschreiben und selber zeigen, wie das die Denk- und Geschäftsmodelle von Filmen, Musik und Büchern verändern kann.

Ähnliche Artikel:

  • Musikerin Amanda Palmer sammelt in 3 Tagen über 340.000 US-Dollar über Crowdfunding ein
  • E-Paper-Armbanduhr Pebble erreicht als erstes Crowdfundingprojekt über 10 Millionen US-Dollar
  • Neues Buch von Joseph Stiglitz: ‘The Price of Inequality’
  • About Marcel Weiß

    Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
    Er ist Diplom-Kaufmann und lebt in Berlin. Marcel Weiß ist seit 2007 als Analyst zu Themen der Internetwirtschaft aktiv. Er ist einer der Autoren bei Exciting Commerce. Artikel vom ihm erscheinen unter anderem in Publikationen wie "Musikmarkt" und "Der Freitag". Texte von ihm sind erschienen unter anderem in "Medienwandel kompakt 2008-2010" und im beim Springer Vieweg Verlag verlegten "Erfolgreich publizieren im Zeitalter des E-Books". Er unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
    Marcel Weiß auf Twitter und auf App.net folgen und auf Facebook abonnieren.
    Mehr Möglichkeiten zur Vernetzung finden sich hier.