Google unterstützt mit 1 Mio. € Berliner Startup-Szene

Focus Online:

Google will junge Internet-Unternehmen in Deutschland in den nächsten drei Jahren mit einer Million Euro unterstützen. Der Internet-Konzern wird sich in dem zurzeit entstehenden Startup-Zentrum „Factory“ an einem Förderprogramm beteiligen, bei dem junge Unternehmer ihre Ideen entwickeln und zur Marktreife bringen können.

Langsam aber sicher kommen das Geld und die großen Konzerne aus allen Richtungen nach Berlin.

Die Unterstützung, die Google bieten wird, könnte die hiesige Startup-Szene in Teilen aus technologischer Sicht eng an den Riesen anlehnen. Silicon Allee spezifischer über das Angebot von Google:

The deal will see Google offer help in the form of technology, mentoring and other support to the tune of €1 million over three years. The Factory, when open, will provide more than 10,000 square metres of space to startups big and small. SoundCloud, Mozilla and 6Wunderkinder will all be moving in when the site, which runs along the route of the Berlin Wall, is finished next year.

Under the deal, StartUp-Weekend and Google Developers will conduct workshops for developers and entrepreneurs, adding to the mix of creativity set to be bouncing around the place. Google employees will also be close to hand to give advice, on either an on-off basis for specific problems, or otherwise as part of their mentoring program.

About Marcel Weiß

Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
Er ist Diplom-Kaufmann und lebt in Berlin. Marcel Weiß ist seit 2007 als Analyst zu Themen der Internetwirtschaft aktiv. Er ist ein Autor bei Exciting Commerce, schreibt Artikel für verschiedene Publikationen und ist unter anderem ein Coautor von im Springer Vieweg Verlag verlegten "Erfolgreich publizieren im Zeitalter des E-Books". Er unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
Marcel Weiß auf Twitter und auf App.net folgen und auf Facebook abonnieren.
Mehr Möglichkeiten zur Vernetzung finden sich hier.