// (function($){ var options = {"info_link":"http:\/\/heise.de\/-1333879","txt_help":"Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an [...]"/>

BitTorrent Sync ist eine private Alternative zu Dropbox und co.

BitTorrent Inc. stellt mit BitTorrent Sync eine auf BitTorrent, das Filesharing-Protokoll, setzende Alternative zu Dropbox und co. vor. TorrentFreak:

There are several good use cases for BitTorrent Sync. For example, users can share folders across all devices, creating their own redundant backup with minimal effort.

Similarly, a group of people working with large files, such as filmmakers, will also enjoy the lack of storage limits and the rapid download speeds.

BitTorrent Sync muss man sich als ein einfach erstellbares privates BitTorrent-Netzwerk vorstellen.

Dass das für viele Einsatzzwecke sinnvoll sein kann, zeigen etwa Unternehmen wie Facebook und Twitter, die intern für die Verteilung von Dateien auf den Servern auf BitTorrent setzen.

TorrentFreak über die Installation:

Setting up the private network is relatively easy and can be done in a minute. Users just have to install the application, select a folder to share, generate a key and they’re good to go. The private key can then be used to sync the folder to other devices.

BitTorrent Sync ist für Windows, Mac OS und Linux in einer ersten Prä-Alpha-Version(!) verfügbar.

Ähnliche Artikel:

  • Wie BitTorrent arbeitet
  • Übersicht über BitTorrent
  • Tribler – BitTorrent auf sozial
  • About Marcel Weiß

    Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
    Er ist Diplom-Kaufmann und lebt in Berlin. Marcel Weiß ist seit 2007 als Analyst zu Themen der Internetwirtschaft aktiv. Er ist einer der Autoren bei Exciting Commerce. Artikel vom ihm erscheinen unter anderem in Publikationen wie "Musikmarkt" und "Der Freitag". Texte von ihm sind erschienen unter anderem in "Medienwandel kompakt 2008-2010" und im beim Springer Vieweg Verlag verlegten "Erfolgreich publizieren im Zeitalter des E-Books". Er unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
    Marcel Weiß auf Twitter und auf App.net folgen und auf Facebook abonnieren.
    Mehr Möglichkeiten zur Vernetzung finden sich hier.