Buzzfeed sieht mehr Aktivität bei WhatsApps Share-Button für Apps als beim Twitter-Button

Faszinierend am Share-Button von WhatsApp ist nicht, dass er erfolgreich ist. Das ist wenig überraschend angesichts der Größe der Chat-App. Faszinierend ist, dass das Team, das die App nicht zu einer Plattform aufbaute wie es die Konkurrenten tun, einen in andere mobile Apps integrierbaren Share-Button eingeführt hat. Außen- statt Binnenintegration. Ein für Mitkonkurrenten gefährlicher Schritt. 

Recode:

But WhatsApp had quietly launched a different sort of platform tool late last year. It is a simple hook that other companies can include in their own apps to help users share content to WhatsApp.

This is just like the Facebook and Twitter buttons that are liberally sprinkled on content sites all over the Web. The difference is, sharing through WhatsApp is essentially private.

When users click on the share-to-WhatsApp button, they are presented with a list of their contacts and groups so they can message them directly. Especially when users are on their phones, this may be simpler or easier than emailing, texting or instant messaging an article or a photo.

Early testers of the WhatsApp share button included BuzzFeed and Shazam.

In fact, BuzzFeed is already seeing more shares to WhatsApp than to Twitter on iOS, the company told Re/code.

Facebooks Marktbeobachtungsteam wird mitbekommen haben, was hier passiert. WhatsApp war und ist noch nicht sticky. Die Wechselkosten zwischen mobilen Chat-Apps sind sehr gering, wie ich in neunetzcast 36 ausführe. Aber das Sharing-Verhalten der WhatsApp-Nutzer deutete auf eine künftige Gefahr für Facebook hin.

Und ein Share-Button, der sich in mobilen Apps verbreitet wie ein Lauffeuer?

Der ist sticky.

Keiner weiß das besser als Facebook, die Mutter des allgegenwärtigen Like-Buttons.

About Marcel Weiß

Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
Er ist Diplom-Kaufmann und lebt in Berlin. Marcel Weiß ist seit 2007 als Analyst zu Themen der Internetwirtschaft aktiv. Er ist ein Autor bei Exciting Commerce, schreibt Artikel für verschiedene Publikationen und ist unter anderem ein Coautor von im Springer Vieweg Verlag verlegten "Erfolgreich publizieren im Zeitalter des E-Books". Er unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
Marcel Weiß auf Twitter und auf App.net folgen und auf Facebook abonnieren.
Mehr Möglichkeiten zur Vernetzung finden sich hier.