Tolino: Gemeinsam dem Ende entgegen

Jochen Krisch auf Exciting Commerce: Tolino: Wenn Mayersche und Osiander Thalia zur Seite springen: Nach den Tolino-Ausfällen von Weltbild und Bertelsmann (Buchclub) wollen nun Osiander und die Mayersche Buchhandlung [Thalia & Co. zur Seite … [Read more...]

Quo Vadis Buchbranche: Senken hohe Preise die E-Book-Verkäufe in den USA?

Der große Disput zwischen Amazon und dem Buchverlag Hachette letztes Jahr drehte sich um die Preisfrage für Ebooks. Amazon wollte, dass der Publisher jedes Ebook für 9,99$ anbietet. Hachett und andere Buchverlage wollten die Preise für Ebooks selbst … [Read more...]

Warum für kleine Buchverlage Amazon attraktiver als kleine Buchhändler ist

Manuela Thieme und Chris Deutschländer vom Seitenstraßen Verlag räumen mit der Nostalgie gegenüber kleinen Buchhändlern aus Sicht eines kleinen Buchverlages auf: Fazit (und leider keine Neuigkeit): Viele kleine Buchhändler haben keineswegs erkennbar mehr … [Read more...]

Wattpad vs. Sobooks

Die Lesecommunity Wattpad hat die Marke von 100 Millionen hochgeladener Bücher ihrer Mitglieder, großer wie kleiner Geschichten, erreicht. Der Gründer von Wattpad fasst es auf seinem Blog so zusammen: Here is what 100M mean: - 100M means 180 billion … [Read more...]

„Ein allenfalls an Jahren fortgeschrittenes Kulturpublikum“

Thierry Chervel beschreibt im Blog des Perlentauchers die Friedenspreis-Verleihung an Jaron Lanier, und zeichnet parallel damit auch ein Bild der politischen Stimmung der Elite Deutschlands: Zuweilen lehnte ich mich zurück im melodiösen Sog der … [Read more...]

Exchanges #45: Readmill und andere Weckrufe für die Buchwelt

Exciting Commerce: In den neuesten Exchanges befassen sich Jochen Krisch und Marcel Weiß anhand der jüngsten Entwicklungen mit der Buchbranche - vom Niedergang von Weltbild und Thalia bis zum Aus für die Social-Reading-App Readmill.   … [Read more...]

Ebooks & Printbücher: Trägermedium sagt nichts über die Qualität des Inhalts

Die Buchautorin und Verlegerin Zoë Beck schreibt im Culturmag über eine Debatte, die 2014 eigentlich nicht mehr geführt werden müsste: Ich schätze das schön gestaltete Buch, es erfreut mich, aber welches Trägermedium mir den Inhalt vermittelt, ist mir … [Read more...]

Die Buchpreisbindung hilft Amazon

Steffen Meier fasst lesenswert den historischen Hintergrund der Buchpreisbindung und die aktuelle Situation zusammen. Im Falle eines Wegfalls der Buchpreisbindung sieht er eine zunehmende Monopolisierung des Marktes, weil große Marktteilnehmer wie Amazon1 … [Read more...]

Weltbild-Insolvenz: Die europäischen „Identitätsindustrien“ unter Druck

Rüdiger Wischenbart im Virtualienmarkt-Blog des Perlentauchers über die Insolvenz von Weltbild: Weltbild hat Insolvenz angemeldet. Der Scherbenhaufen ist groß. Wie hoch er in den Buchhimmel wächst, und wie umfassend die Auswirkungen an seiner Basis sind, … [Read more...]

Seemann und Co.: Crowdfunding als Finanzierung urheberrechtsfreier Kultur

Michael Seemann auf 'Was mit Büchern' über sein Crowdfunding für sein Buch: Ich wurde von allerlei Menschen (einer so genannten »Crowd«) beauftragt, ein Buch zu schreiben. Die Beauftragung kam allerdings zu Stande, weil ich auf der Crowdfundingplattform … [Read more...]