Es gibt 3 Gründe, warum Apple Beats übernimmt, aber der wichtigste ist die Marke

Auf neumusik.com habe ich die Gründe, für die Übernahme von Beats durch Apple analysiert. Auf den wichtigsten Grund deutet die größte Anomalie bei diesem Deal hin: Beats ist die erste Übernahme in der Firmengeschichte von Apple, nach der die Marke des … [Read more...]

Deezer untergräbt Netzneutralität mittlerweile mit Deals mit 25 Mobilfunkanbietern

Der französische Musikstreamingdienst Deezer,  der sich mit 5 Millionen zahlenden Nutzern schmücken kann, verkündet auch stolz 25 Deals mit Mobilfunkbetreibern, die die Netzneutralität beerdigen: Along with the product news and catalog/user milestones, … [Read more...]

“Happy Birthday”: Cash Cow dank Copyright seit 1935

Daniel A.J. Sokolov und Ingo T. Storm auf heise online über eine besonders extreme Folge des pervertierten Copyrightsystems: Die Melodie von "Happy Birthday" soll 1893 von den Kindergärtnerinnen Patty und Mildred Hill als morgentliches Begrüßungslied zu … [Read more...]

Psy nimmt 8,1 Millionen US-Dollar mit Gangnam Style ein, auch weil er Copyrightverletzungen ignoriert hat

Techdirt über Gangnam Style und die Entscheidung der Macher, Mashups, Parodien und offensichtliche Copyrightverletzungen nicht zu verfolgen: A couple of months back, Mike wrote about how Psy's relaxed attitude to people infringing on his copyright helped … [Read more...]

Wie die Majorlabels Startups bedroht und Innovation getötet haben

Vor einigen Wochen schrieb ich darüber, welche negativen Effekte exklusive Rechte wie das Urheberrecht haben können: Tatsächlich verlangsamt das bestehende Urheberrecht, weil es rein ökonomisch betrachtet ein Monopolrecht auf Verwertung ist, die … [Read more...]

Urheberrechtsfreie, mit Crowdfunding finanzierte Aufnahme von Bachs Goldberg-Variationen erschienen

neumusik.com: Open Goldberg Variations: Urheberrechtsfreie, fanfinanzierte Aufnahme und digitale Partitur des Meisterwerks von Johann Sebastian Bach: Open Goldberg Variations hat sich mit Kickstarter finanziert. 15.000 US-Dollar wurde für das Projekt … [Read more...]

Musikerin Amanda Palmer sammelt in 3 Tagen über 340.000 US-Dollar über Crowdfunding ein

Die Musikerin Amanda Palmer sammelt in 3 Tagen über 340.000 US-Dollar über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter ein. Die für das so zu finanzierende Studioalbum von ihr veranschlagten 100.000 US-Dollar hatte sie bereits nach 6 Stunden erreicht. Das … [Read more...]

Tumblr als wichtigster “Play Button”-Partner von Spotify macht Musikblogs so einfach wie nie zuvor

Spotify hat heute mit dem Play Button ein Widget zum Einbetten von Songs, Alben und Playlists veröffentlicht. Die vielleicht bedeutendste Play-Button-Kooperation ist jene zwischen Spotify und Tumblr: Jeder Tumblr-Nutzer kann nun einfach Spotify-Tracks … [Read more...]

Künstlereinnahmen von 1995 bis 2011 in Deutschland gewachsen? Zumindest nicht massiv eingebrochen.

Christian Hufgard, Urheberrechtsexperte der Piratenpartei und Vorsitzender des Vereins Musikpiraten, hat sich die Entwicklungen der Künstlereinkommen anhand von Zahlen der KSK (das erwartete jährliche Einkommen der Künstler) und der GEMA über die Jahre von … [Read more...]

Follower-Prinzip im Musikbereich

In meiner Kolumne für den Musikmarkt habe ich letztens über das Follower-Prinzip im Musikbereich anhand von Musicplayr, Blip.fm, Rdio und Hypemachine geschrieben. Der Text kann jetzt auch auf neumusik.com gelesen werden: All diesen Beispielen ist gemein, … [Read more...]

Anmerkungen zum offenen Brief von Mark Chung (VUT)

Mark Chung, der Vorsitzende des VUT (Verband unabhängiger Musikunternehmen e.V.), hat in einem offenen Brief auf einen Artikel von Berthold Seliger reagiert. Der offene Brief wurde unter anderem auch auf Spreeblick veröffentlicht. In diesem Brief finden … [Read more...]

Die Musikbranche wird neu gedacht zwischen Cloudmusik und Playlist

Wie verändert die Digitalisierung bestehende Industrien und Branchen? Das ist eine der spannendsten Wirtschaftsfragen unserer Zeit. Die Musikbranche wurde dank der MP3 als erste Branche am härtesten getroffen. Zuerst haben wir die kreative Zerstörung … [Read more...]

Amazon Cloud Drive: Die Cloud für die Endnutzer

amazon-cloud-drive-logo.jpg

Gestern hatte ich bereits über die Aussichten von Amazon Cloud Drive und Cloud Player geschrieben: Meine Prognose ist, dass Amazon über kurz oder lang aus dem Cloud Drive eine Plattform macht, die quasi eine Art AWS für Endkonsumenten darstellt und … [Read more...]

Cloud Drive und Cloud Player: Der Anfang von Amazons B2C-Cloud-Plattform?

amazon-cloud-drive-1.jpg

Auf neumusik.com beschäftige ich mich ausführlich mit den verschiedenen Aspekten zum neuen Onlinemusikspeicher von Amazon. Hier mein Ausblick: Meine Prognose ist, dass Amazon über kurz oder lang aus dem Cloud Drive eine Plattform macht, die quasi eine Art … [Read more...]

SoundClouds Finanzierungsrunde und die Permission Culture

soundcloud_logo.jpg

Union Square Ventures und Index Ventures haben in das Berliner StartupSoundCloud investiert. Erst wenige Tage vorher hat SoundCloud mit der Einführung eines Content-ID-Filters für Furore gesorgt. Beides dürfte wohl zusammenhängen, wie ich auf neumusik.com … [Read more...]

Radioheads Erfolg: Kostenlose Downloads sind nicht entgangene Verkäufe, sondern Werbung

inrainbows.jpg

Auf der Netz:Regeln-Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung am vergangenen Wochenende hat Christian Sommer von der GVU den üblichen Fehler gemacht: Er verwies auf das Experiment von Radiohead, das Album In Rainbows kostenlos zum Download anzubieten und es … [Read more...]

Wie Majorlabels Web-Startups zurückhalten, und sich damit in’s eigene Fleisch schneiden

Darüber habe ich auf neumusik.com geschrieben: Wenn also jemand fragt, warum das Internet mit seinen so weitreichenden Möglichkeiten so behäbig bei der Schaffung neuer Infrastrukturen für Musikschaffende ist, dann ist die Antwort relativ … [Read more...]

Kann man Entwicklung der Internetregulierung mit StVO-Entwicklung vergleichen?

Auf dem all2gethernow letzte Woche war ich auch auf einem Panel mit dem Titel Analyse zur Strukturkrise der Musikwirtschaft - Wohin bewegt sich das Netz?. Im Wesentlichen stellten Lukas Schneider und Stefan Herwig vor der Diskussion eine Analogie vor, die … [Read more...]

Studien: Künstler verdienen im Filesharing-Zeitalter mehr als zuvor

music-wordcloud.jpg

1.: Studie aus Norwegen Torrentfreak weist auf eine Studie aus Norwegen hin (via), die sich mit den Auswirkungen von (autorisiertem und unautorisiertem) Filesharing auseinandersetzt. Das Ergebnis der Studie: Der Umsatz der Musikbranche ist in Norwegen von … [Read more...]

Erstes Fazit zum all2gethernow

a2n-logo-1.jpg

Erstes Fazit zum im Rahmen der Berlin Music Week stattfindenden all2gethernow (a2n) beziehungsweise zum Campteil, also den ersten zwei Tagen des a2n und dem ersten Kongresstag, der heute neben der Popkomm stattfand (meine Güte, ist das … [Read more...]