Streiksand-Effekt: Taxi-Streik macht Uber in Europa populärer

 Europaweit haben gestern Taxifahrer gegen den Markteintritt der P2P-Personentransport-Plattform Uber gestreikt. (siehe etwa Reuters und Skift) Der vorhersehbare Effekt ist eingetreten. Uber wurde durch die Berichterstattung bekannter und, weil es … [Continue reading]

Aktuelles 12. Juni 2014

Lesenswerte Analysen, Hintergrundberichte und interessante News: Rote Zahlen und Netflix im Rücken: Vivendi soll Interesse an Watchever-Verkauf haben How Do You Know The Public Domain Is In Trouble? It Requires A 52-Page Handbook To Determine … [Continue reading]

Post-Snowden: Bittorrent kündigt serverfreie Chat-App an

Bittorrent hat die Alpha-Version der eigenen Chat-App vorgestellt. Bittorrent Chat wird diverse private, ende-zu-ende-verschlüsselte Verbindungsarten anbieten. Nicht nur serverfreie P2P-Verbindungen werden möglich sein, auch Verbindungen, die die … [Continue reading]

Apple und Google führen iOS und Android in unterschiedliche Richtungen

Nachdem die offensichtlichen Funktionen der Betriebssysteme abgedeckt sind, können sich Apple und Google immer mehr denjenigen Features widmen, die ihnen besser liegen als anderen. Sprich den Funktionen und Erweiterungen der Betriebssysteme, die den … [Continue reading]

Exchanges #54: Westwing, Windeln.de und das nächste Zalando

Wer hat das Zeug zum nächsten Zalando? In den jüngsten Exchanges schauen sich Jochen Krisch und Marcel Weiß Westwing und Windeln.de genauer an, zwei der heißesten Anwärter auf diesen Titel. Links zu den Themen hier. … [Continue reading]

Aktuelles 10. Juni 2014

Lesenswerte Analysen, Hintergrundberichte und interessante News: Multiversity Comics » The Life and Times of the Modern Comic Book Artist "For creator-owned books – which, again, do not always generate page rates – that amount ranged from … [Continue reading]

Aktuelles 6. Juni 2014

Lesenswerte Analysen, Hintergrundberichte und interessante News: Der dritte Schritt vorm ersten - Im Ententeich 05.06.2014 - Perlentaucher Thierry Chervel ist angesichts der Auszeichnung von Jaron Lanier zu recht enttäuscht:"Und doch macht mich … [Continue reading]

Das Netz ist nur so neutral wie Journalismus objektiv, wie Zynismus wirklich ist: In bestimmten Grenzen

Torsten Kleinz: Das Internet ist nicht neutral. YouTube ist nur weltweit so gut verfügbar, weil Google Milliarden in die Infrastruktur gesteckt hat. Andere zahlen teure Content Delivery Netzwerke, damit ihre Inhalte nicht als Daumenkino beim Kunden … [Continue reading]

Es geht nicht um die Zukunft des Journalismus, sondern um die Zukunft der Öffentlichkeit

Thierry Chervel zeichnet in seinem Artikel im Perlentaucher-Blog über Krautreporter ein präzises Bild der heutigen Öffentlichkeit und der Herausforderungen für die Zukunft: Repräsentanten des alten Systems wie Frank Schirrmacher oder Mathias Döpfner … [Continue reading]

Politico plant europäischen Ableger in Brüssel

Politico plant einen europäischen Ableger in Brüssel, berichtet Buzzfeed: The parent company of the Washington, D.C. politics website and newspaper Politico is on the verge of expansion to Europe, launching a news organization in Brussels on the same … [Continue reading]

Exchanges #53: Geht Rocket Internet ohne Kronjuwel an die Börse?

Presseberichten zufolge soll inzwischen nicht nur Zalando, sondern auch Rocket Internet die Möglichkeiten für einen Börsengang sondieren. Jochen Krisch und Marcel Weiß fragen sich deshalb in den neuesten Exchanges, wie börsenreif Rocket Internet ohne … [Continue reading]

Aktuelles 4. Juni 2014

Lesenswerte Analysen, Hintergrundberichte und interessante News: Business School, Disrupted - NYTimes.com Lesenswerter Text über die Veränderungen im Hochschulbereich, der auch analog für betroffene Wirtschaftsbereiche gelesen werden … [Continue reading]

Apple fährt Integrationen der Google-Suche in Mac OS X 10.10 und iOS 8 zurück

Apple-logo.jpg

Während Google mit Android auf Betriebssystem-Ebene mit Apple konkurriert, reagiert Apple mit der schrittweisen Eliminierung von implementierten Google-Suchen in Mac OS X und iOS. Die Gefahr feindseliger OS-Provider war der Hauptgrund, warum Google … [Continue reading]

“Recht auf Vergessen”: Erste Forderungen der Film- und Musikindustrie

Das hat nicht lang gedauert, bis das “Recht auf Vergessen” beziehungsweise ein vergleichbarer Versteckungsprozess auch von Rechteverwertern in ihrem Kampf gegen illegales Filesharing gefordert wird. The Guardian: Google's decision … [Continue reading]

Googles Hardwareambitionen sind vielfältig und werfen Fragen auf

The Verge zählt die Hardwareambitionen von Google auf und schafft so einen guten Überblick über die doch recht unübersichtlich werdende Expansion der Suchmaschine in den letzten Jahren. Zwei Aspekte sind dabei bemerkenswert: Google sieht … [Continue reading]

Aktuelles 2. Juni 2014

Lesenswerte Analysen, Hintergrundberichte und interessante News: Everything you need to know about the future of newspapers is in these two charts "Last year, print got just 5 percent of the overall time spent on media, but it pulled in … [Continue reading]

Exchanges #52: Onlineshopsysteme gestern, heute und morgen

Anknüpfend an die letztjährige Shoptech-Ausgabe blicken Jochen Krisch und Marcel Weiß in den neuesten Exchanges auf die spannendsten Trends und Entwicklungen im Technologiebereich, wo sich die Shopsystem-Anbieter zunehmend von den Markt- und … [Continue reading]

“Twitter Access”: Auch Twitter verletzt Netzneutralität in Entwicklungsländern

Twitter reiht sich mit Facebook, Spotify und anderen ein in die Gruppe der Internetunternehmen,1 die aktiv an einer positiven Netzneutralitätsverletzung arbeiten. Techcrunch: As it turns out, Twitter has been following in Facebook’s footsteps here, … [Continue reading]

Buzzfeed startet “in Kürze” mit Produktion deutscher Inhalte

Holger Schmidt auf Netzökonom: In Deutschland stellt Buzzfeed gerade Mitarbeiter ein. „Wir beginnen in Kürze mit der Produktion deutscher Inhalte. Zudem werden Artikel, die gut laufen, ins Deutsche übersetzt“, kündigte Peretti an. Buzzfeed habe … [Continue reading]

Es gibt 3 Gründe, warum Apple Beats übernimmt, aber der wichtigste ist die Marke

Auf neumusik.com habe ich die Gründe, für die Übernahme von Beats durch Apple analysiert. Auf den wichtigsten Grund deutet die größte Anomalie bei diesem Deal hin: Beats ist die erste Übernahme in der Firmengeschichte von Apple, nach der die Marke … [Continue reading]