neunetzcast 41: Ausgesprochen

Johannes Kleske und ich sprechen über das EuGH-Urteil zum Recht auf Vergessen, die Kosten für die Öffentlichkeit und kulturelle Unterschiede zwischen Deutschland und den USA. Außerdem setzen wir uns intensiv mit dem Innovationsbericht der New York … [Continue reading]

Aktuelles 23. Mai 2014

Lesenswerte Analysen, Hintergrundberichte und interessante News: Studio Friedman: Internet, Datenschutz und Privatsphäre: Wie gefährlich ist Google? - N24.de Mit mir und Alexander Dix, dem Datenschutzbeauftragten des Landes Berlin:"Google … [Continue reading]

Wer mit Startups zu tun hat, sollte wählen gehen

Startup-Gründer und -Mitarbeiter sollten zur Europa-Wahl gehen. Philipp Moehring, Ex-Seedcamp jetzt AngelList, erklärt warum die Europa-Wahl auch und gerade für Startups wichtig ist: Whatever they ask for in their own nation, right wing parties’ … [Continue reading]

Spin statt Aufklärung: Aus Spähaffäre wird langsam Googleaffäre

Michael Seemann: Es ist wahrscheinlich der größte und dreisteste Spin diesen Jahrhunderts, der da gerade vor unseren Augen stattfindet. Vergleichbar nur mit dem Spin, der zum Irakkrieg führte. Zumindest in Deutschland. Zumindest, wenn er glückt. Und … [Continue reading]

Mediendisruption: Heftig.co zeigt wie bedeutungslos Google für heutigen Medienerfolg sein kann

Der Aufstieg von Heftig.co zeigt deutlich, dass es im Medienbereich längst nicht mehr allein um Google geht; entgegen dem Pressekonsens in der aktuellen Debatte. Der Erfolg von Heftig hängt nicht mit Google und SEO zusammen -man kann sogar sagen, … [Continue reading]

Was hinter der aktuellen Anti-Google-Kampagne steht

Was bezweckt die Presse mit der aktuellen Anti-Google-Kampagne? (Übersicht auf Google News) Eine Zerschlagung Googles, wie debattiert wird, ist relativ unwahrscheinlich. Die EU kann kein US-Unternehmen zerschlagen. Was ist das Ziel? Man muss … [Continue reading]

“Recht auf Vergessen”: Ein Naturalistischer Fehlschluss

Jürgen Geuter befasst sich lesenswert in seiner neuen connected-Kolumne mit der Argumentation hinter dem "Recht auf Vergessen": Aber das Argument, etwas sei wünschenswert oder gar “richtig” nur weil es in der Analogwelt so sei, scheint … [Continue reading]

Exchanges #50: Podcasts für den Onlinehandel (und alle anderen)

In der neuesten Ausgabe der Exchanges sprechen Jochen Krisch und ich über Podcasts im allgemeinen und für den Onlinehandel im speziellen. Das ist eine für alle Podcastinteressierte hörenswerte Ausgabe geworden, weil wir auch über die junge Geschichte … [Continue reading]

“Recht auf vergessen”: EuGH-Urteil stärkt Bezahlarchive der Presse und schafft Zwei-Klassen-Öffentlichkeit

Anja Seeliger weißt in einem grandiosen Text im Perlentaucher-Blog auf die Konsequenzen des katastrophalen EuGH-Urteils für die Öffentlichkeit hin: Was bedeutet das für das Informationsrecht der Öffentlichkeit? Angenommen, der Artikel hätte nicht … [Continue reading]

Pssst: Die Presse ist bei Google-Themen befangen

Ausgerechnet im (zum Handelsblatt gehörenden) Meedia wird auf die Interessensverflechtungen bei Presseberichten über Google hingewiesen, ein Aspekt, der gern ausgeklammert1 wird, besonders wenn man die Politik beeinflussen2 möchte: Schwierig wird … [Continue reading]

Dieses Land wird von Feiglingen und Heuchlern regiert

Thomas Stadler: In einem heuchlerischen Beitrag in der FAZ wettert [Sigmar Gabriel] gegen amerikanische Unternehmen und erwähnt die NSA noch nicht einmal. Dieses Land wird von Feiglingen und Heuchlern regiert, denen es niemals um die Interessen … [Continue reading]

Syncthing: Dezentrale Open-Source-Alternative zu Dropbox

Nach und nach entstehen immer mehr Alternativen zu Synchronisationsdiensten wie dem populären Dropbox. BitTorrent Sync, das längst unverzichtbarer Teil meines Arbeitsalltags geworden ist, ist eine dezentrale Alternative. Syncthing ist ebenfalls … [Continue reading]

Krautdetective

Stefan Niggemeier über die gestartete Kampagne für Krautreporter, ein mit Crowdfunding vorzufinanzierendes Onlinemagazin: Dass „True Detective“ so gut ist, liegt auch daran, dass die Serie keine zehn Millionen Zuschauer erreichen muss und es auch … [Continue reading]

Europa kämpft für das Recht, vergessen zu werden

Thomas Stadler über ein katastrophales Urteil des EuGH: Der EuGH hat mit Urteil vom heutigen Tage (Az.: C – 131/12) entschieden, dass Google als Verantwortlicher personenbezogene Daten im Sinne der Datenschutzrichtlinie verarbeitet. Das stellt nach … [Continue reading]

Exchanges #49: Ist Projekt Collins die Zukunft von Otto?

Die Vorstellung von Projekt Collins, das das Zeug hat, die Zukunft von Otto zu sein, war ein Paukenschlag im Onlinehandel. Collins ist ein recht offensiver Plattformansatz mit ‚Apps‘ genannten Integrationen, die bei der Darstellung, dem Sortiment … [Continue reading]

Aktuelles 12. Mai 2014

Lesenswerte Analysen, Hintergrundberichte und interessante News: Packstationen: Wenn sich Amazon und Aldi verbünden Measuring Not Getting the Cloud | "In summary, iTunes, Software and Services has been growing between 30% and 40% for four years … [Continue reading]

Wenn die FAZ über Google auf Englisch

Es lohnt sich, die Reaktion von Benjamin Bratton auf Facebook zum jüngsten Artikel über Google im FAZ-Feuilleton zu lesen: This piece by Shoshanna Zubof is just bad in multiple dimensions at once. For that it neatly summarizes the warble of several … [Continue reading]

Entbündelung: Foursquare teilt künftig lokale Suche und Checkins auf 2 Apps auf

foursquare_logo.png

Foursquare entbündelt sein Angebot und aus einer App werden künftig zwei. In einem längeren Bericht auf The Verge und im Foursquare-Blog kann man die Details nachlesen. Swarm wird künftig, wenn in einigen Wochen der App-Split vollzogen wird, den … [Continue reading]

Aktuelles 2. Mai 2014

Lesenswerte Analysen, Hintergrundberichte und interessante News: Sechs Jahre nach Facebook Connect: Xing stellt Login-Button für Onlinedienste vor lol. It’s time for a rational perspective on Wi-Fi "Wi-Fi’s achievements are many: Global … [Continue reading]

Vodkaster umgeht in Frankreich die Beschränkungen für On-Demand-Videostreaming

Auf dem französischen Techblog Rude Baguette wird mit Vodcaster ein interessanter Videostreamingansatz beschrieben: Vodkaster is providing a free service to customers who can leave their existing DVDs at one of Vodkaster’s thousands of retail … [Continue reading]