Althergebrachtes Wunschdenken

Marie-Astrid Langer verweist in der NZZ auf Zahlen aus den USA, die auf einen Rückgang des Wachstums von Umsätzen mit E-Books in den USA hinweisen, verschweigt aber die Quelle und kommt zu folgendem Schluss: Auch im Zeitalter der iPads und Kindles … [Read more...]

Warum E-Books auf dem deutschen Buchmarkt noch immer bei nur 1 Prozent liegen

Während in den USA E-Book-Verkäufe mittlerweile über 20 Prozent des Umsatzes der Buchverkäufe einnehmen, liegt Deutschland noch immer bei ungefähr nur einem Prozent.  Businessweek zählt ein paar Gründe auf. Neben dem höheren Mehrwertsteuersatz für E-Books … [Read more...]

E-Book nicht in iBookstore zugelassen, weil es Links zu Amazon enthält

Dumme Richtung von Apple, weil sie in erster Linie den eigenen Kunden schadet und zusätzlich noch 'reguliert uns!' schreit. Seth Godin: I just found out that Apple is rejecting my new manifesto Stop Stealing Dreams and won’t carry it in their store … [Read more...]

Readmill will soziale Metaebene für E-Books schaffen

Das Berliner Startup Readmill will die lang erwartete soziale Metaebene für E-Books umsetzen (über die ich zum Beispiel 2008 geschrieben hatte). Gründerszene über Readmill: Readmill ist ein intelligentes Lesezeichen für E-Book-Lesegeräte, eine … [Read more...]

Das Bermudadreieck der Buchbranche

Das sollte Buchverlagen das Fürchten lehren: Amazon nimmt Autoren direkt unter Vertrag und wird somit selbst zum Verlag bzw. übernimmt Verlagsaufgaben: The company is scheduled to publish 122 books this fall in print and e-book form, according to a report … [Read more...]

Sind E-Book-Flatrate und Buchpreisbindung vereinbar? Justiziar des Börsenvereins: Es ist kompliziert, aber nein.

Vor einer Woche hatte ich hier die Frage aufgeworfen, ob ein E-Book-Verleih/Flatrate, vergleichbar mit den Abomodellen aus Musik (Simfy, Spotify) und Film/TV (Netflix) mit der Buchpreisbindung vereinbar wäre. Alexander Vieß vom Börsenverein des Deutschen … [Read more...]

“Prime eBooks”: Wäre ein E-Book-Verleih von Amazon mit der Buchpreisbindung vereinbar?

Das bereits länger kursierende Gerücht, Amazon plane ein Verleih-Modell für E-Books, verhärtet sich: A crafty code sleuth over at MobileRead uncovered one of Amazon’s secrets while investigating source code trying find a picture of the new Kindle Tablet … [Read more...]

Niemand wird verschont.

David Bosshart,  CEO des Gottlieb Duttweiler Instituts, ein Think-Tank für Wirtschaft und Gesellschaft, im Interview auf buchreport.de: Wer wird verschont? Niemand, egal ob ich Esswaren oder Möbel verkaufe. Aber es bestehen Unterschiede in Bezug auf die … [Read more...]

Ab ca. 60 E-Books wird Lesen mit iPad umweltfreundlicher als Konsum gleich vieler Papierbücher

Interessanter aber nicht unerwarteter Twist im aktuellen technologischen Wandel: Ab einer gewissen Anzahl an E-Books wird das iPad umweltfreundlicher als der Kauf von gleich vielen Papierbüchern. GigaOm über eine Studie zu diesem Thema: In the end, the … [Read more...]

26jährige Autorin reich dank selbstpublizierter E-Books auf Kindle

Soll noch mal jemand sagen, man könne als Kreativer kein Geld im Internet verdienen: Amanda Hocking is 27 years old. She has 9 self-published books to her name, and sells 100,000+ copies of those ebooks per month. She has never been traditionally … [Read more...]

Kindle bekommt soziale Meta-Ebene

Das Spannendste am neuen Kindle-Update sind die sozialen Features für Highlights und Anmerkungen: Mit der Option “Public Notes” kann man nun Anstreichungen (”Higlighting”) und Anmerkungen (”Annotations”) für andere sichtbar machen. Bisher gab es ja … [Read more...]

Knappes Gut bei E-Books: Sascha Lobos Buchfrage

Sascha Lobos Roman Strohfeuer erscheint auch als iPhone-App. Für diese haben sich Lobo und der Rowohlt-Verlag eine interessante Zusatzfunktion ausgedacht: In der Strohfeuer-App verbirgt sich die so genannte Buchfrage. Dabei kann man an jeder Stelle des … [Read more...]

Review des Kindle 3

Martin Lindner hat bei den Netzpiloten ausführlich den Kindle 3 vorgestellt. (Fehlende) Formatunterstützung und DRM bleiben ein Problem: Viel wichtiger ist aber, dass beim Kindle 3 das Herunterladen und Lesen von Web-Texten im Pdf-Format kein Problem mehr … [Read more...]